01_band/02_matze.html

Matze

Matzes musikalische Karriere begann beim Unterricht in Klassischer Gitarre relativ erfolglos.

Nachdem die Gitarre dann ein paar Jahre unangetastet blieb, begann er mit 14 oder 15 sich die Akkorde selbst bei zu bringen. Neben Stücken von Reinhard Mey und Bap spielte er schon damals Songs von Paddy Goes To Holyhead und entdeckte mit ihnen die Faszination der irischen Musik.

Als Schüler spielte er in ein paar mehr oder weniger guten, aber lauten Bands und immer wieder auf Familienfeiern oder Freizeiten Irische Songs in kleiner Besetzung.

Mit dem Fortgang aus Siegen endeten auch erstmal die Aktivitäten in Bands, die Gitarre blieb aber immer stetiger Begleiter. Um auf das Spielen in einer Band nicht völlig zu verzichten wurden einige Gelegenheiten genutzt und zu Geburtstagen oder anderen Anlässen kurzzeitige Bandprojekte organisiert.

Nach einigen Jahren wieder zurück in Siegen wuchs der Wunsch nach einer festen Band. Nach den ersten Kontakten und Sessions mit Patrick und Maja war es nur eine Frage der Zeit bis daraus ein richtiges Bandprojekt entstand. Mit Finnegans Clan hat Matze die Band gefunden mit der er seiner Leidenschaft, dem Gitarre spielen und Singen sowie der Irischen Musik, nachgehen kann.